»10 Argumente für den Thüringer Tourismus« (2017)

Was machen Menschen, wenn sie inden Urlaub fahren? Sie mieten ein Zimmer oder einen Zeltplatz, leihen sich Fahrräder oder Skier. Sie kaufen ein, besuchen Gaststätten, Museen oder Ausstellungen und nehmen an Führungen teil. So machen es jedenfalls Gäste, die in Thüringen Urlaub machen. Ökonomisch und gesellschaftlich lebt Thüringen deshalb ganz wesentlich von seinen Gästen.

Um die touristische Entwicklung in Thüringen nachhaltig zu fördern, brauchen die handelnden Akteure oft gute Argumente. Argumente, die für politische und wirtschlich orientierte Entscheider relevant sind. Folgende 10 Argumente sind gute Darstellungen dafür, den Tourismus in Thüringen weiter zu stärken und seine positiven Effekte noch mehr als bisher in den Köpfen der Menschen zu verankern.

Das hat den Beirat der Thüringer Tourismus GmbH (TTG) dazu bewogen, diese Publikation mit zehn guten Argumenten und Praxisbeispielen für die Stärkung des Tourismus in Thüringen zu verfassen und mit Unterstützung der TTG und des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft zu publizieren.

Herausgeber & Texte: Beirat der Thüringer Tourismus GmbH
Texte: Beirat der Thüringer Tourismus GmbH
Kreation, Konzeption, Koordination: www.reduzieren.com
Illustrationen: www.frolleinmotte.com
Druck: www.fehldruck.de

Produktfotos: www.studioreduzieren.com

 
 
 
 

Thüringens neue Tagungslandschaft (2016)

Illustrationen im Graphic-Recording-Stil für die Gewinner der Konzepteinreichungen

Auftraggeber: Thüringer Tourismus GmbH